Menschenwege – Götterberge
Verein zur Förderung des Andenkens an Herbert Tichy e.V
.

Zur Jubiläumsfeier der 50 Jahre Erstbesteigung des Cho Oyu, (mit 8201 m der sechsthöchste Berg der Welt im Himalaya) durch eine österreichische Kleinexpedition unter Leitung von Herbert Tichy entstand im Herbst 2004 die Idee, eine Möglichkeiten zu schaffen, um das Andenken an die große Persönlichkeit des Herbert Tichy zu pflegen und auch künftigen Generationen lebendig zu erhalten. Mit der Gründung des unabhängigen Vereins "Menschenwege - Götterberge" (entlehnt von einem Buchtitel Tichys) im März 2007 ist der erste Schritt getan, um dies in die Tat umzusetzen.

Die Aufgabe des Vereins
Diesem faszinierenden Menschen, der sich selbst immer wieder hinterfragte und der auch über sich lachen konnte, und seinen Erkenntnissen, Erfahrungen und Erlebnissen möchte sich "Menschenwege – Götterberge" widmen.Als unabhängiger Verein arbeiten wir nun daran, möglichst viele Gegenstände aus dem Tichy-Besitz systematisch zu erfassen, da diese im Laufe der Jahre ziemlich breit verstreut sind. Aus dieser Bestandsaufnahme sollte es dann möglich sein, einige Stücke, die für das Leben und die Arbeit von Herbert Tichy beispielhafte Einblicke geben können und die für diesen Zweck von den Besitzern als dauernde oder vorübergehende Leihgabe zur Verfügung gestellt werden, im Rahmen eines geplanten "Tichy-Gedenkraumes" sachlich kompetent zu dokumentieren und zu zeigen. Eine entsprechende Zusage für eine vorerst zeitlich limitierte Ausstellung haben wir im Vorfeld der Vereinsgründung vom Museum für Völkerkunde bekommen, eine Umsetzung scheint mittelfristig möglich zu sein. Wir hoffen, dass sich möglichst viele Interessierte daran beteiligen, die Erinnerung an die große Persönlichkeit Herbert Tichy wach zu halten und zu verbreiten. Ein weiteres Projekt ist die Aufarbeitung des umfangreichen aber ungeordneten Bildmaterials von Herbert Tichy, sowie jenes Teils des Nachlasses, der sich im Besitz der Österreichischen Akademie
der Wissenschaften befindet.

"Menschenwege – Götterberge" kann bereits auf hochkarätige Unterstützung verweisen: Zu den Ehrenmitgliedern des Vereins dürfen wir unter anderen Bundespräsident Heinz Fischer, Univ.-Prof. Dr. Helmut Heuberger (Mitglied der Cho Oyu-Expedition 1954), Zita Jöchler (Witwe von Sepp Jöchler) sowie die Jöchler-Söhne Sepp und Peter, Kurt Diemberger, Peter Habeler, Lutz Maurer, Wolfgang Nairz und Fritz Molden zählen.

 

Aktuelles

Der Verein „Menschenwege – Götterberge. Erinnerung an Herbert Tichy“ feiert heuer sein 10-jähriges Jubiläum.

Zu diesem Anlass findet ein Jubilumsausflug der Mitglieder statt.
Impressionen sowie ein Bericht darüber folgen Anfang September.

 

 

Archivarbeit

Auf Initiative des Vereins wurde begonnen, den Nachlass Herbert Tichys in der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) zu sichten und sortieren. Die Sortierung durch eine freie Mitabeiterin der ÖAW ist mittlerweile abgeschlossen und wurde über den Verein finanziert.

 

Die wissenschaftliche Aufarbeitung in Form zweier Diplomarbeiten in Geographie/Geschichte an der Universität Wien wurde bereits abgeschlossen.

 

Zum 100. Geburtstag von Herbert Tichy gab der Verein Menschenwege – Götterberge im Tyrolia Verlag einen Band mit Beiträgen von einigen seiner Weggefährten sowie Photos heraus. Es soll damit eine persönliche Seite des österreichischen Bergsteigers, Reisenden, Philosophen, Schriftstellers und Photographen gezeigt werden, die aus seinen Büchern wahrscheinlich so nicht oder weniger bekannt ist. Er ist für viele Bergsteiger und Reisende bis heute eine Lichtfigur. Menschen, die Herbert Tichy ein Stück seines Lebens begleitet haben, haben Ihre ganz persönlichen Erinnerungen an den großen Reisenden und Philosophen festgehalten.

Als Autoren konnten wir unter anderen gewinnen: Götz Hagmüller, Helmuth Heuberger, Herwig Frisch, Otto Masche, Lutz Maurer, Hannes Pflaum, Birgit Hamelau, Denis Bertholet, Josef Vouk, Wolfgang Friedl, Sepp Jöchler Sohn, Kurt Diemberger, Peter Habeler, Wolfgang Nairz, Susanne Hochwälder und Susanne Feigl.

buch

 


Verein zur Förderung des Andenkens an Herbert Tichy e.V.
c/o Herwig Frisch, Josefstädter Str. 17, 1080 Wien; e-mail: goetterberge@hotmail.com. . . . .

Bei Interesse stehen die jährlichen Informationsbriefe zum Download zur Verfügung:
1. Mitgliederinformation 2008, 2. Mitgliederinformation 2009, 3. Mitgliederinformation 2010,
4. Mitgliederinformation 2011, 5. Mitgliederinformation 2012

Aktuelles:

Festveranstaltung

 

Herbert Tichy
Herbert Tichys Reisen
Herbert Tichys Bücher
Bücher-
Neuauflagen

 

 

Tichy Verein